Innovative Vorbereitung auf die digitale Arbeitskultur

Im geplanten Digital Leadership Lab lernen Führungskräfte unter wissenschaftlicher Begleitung die aktuellen Tools der digitalen Arbeitswelt kennen und mit konkretem Bezug auf ihre Unternehmensanforderungen optimal zu nutzen.

Führungskräfte sind heute mehr denn je auf Technologien und Konzepte angewiesen, die ihnen helfen, dem stetigen Innovationsdruck der digitalen Welt gewachsen zu sein. Viele Unternehmen sind jedoch gerade in dieser Hinsicht noch nicht ausreichend vorbereitet. Sie lediglich mit der neuesten Technologie auszurüsten, reicht allerdings nicht aus. Es kommt viel mehr darauf an, auch die nötige Anwendungssicherheit im Umgang mit diesen Tools zu vermitteln.

Für diese Vermittlungsaufgabe steht jetzt das Digital Leadership Lab in den Startlöchern – ein Aktiv-Labor, in dem die Technologien und auch sozialen und kulturellen Anforderungen der digitalen Zukunft unter Live-Bedingungen erprobt werden können. Angesiedelt ist das Lab im Libeskind-Bau, dem neuen Zentralgebäude der Leuphana Universität Lüneburg, mit seiner inspirierenden Arbeitsatmosphäre.

Wir erforschen, wie Führungskräfte in einer modernen, digital vernetzten Arbeitswelt effektiv agieren und ihr Umfeld dem Wandel der Zeit entsprechend gestalten können. Anhand der im Digital Leadership Lab bereitstehenden Tools können diese Anforderungen und Anwendungsszenarien schon im Vorfeld praktisch durchgespielt werden. Zu den demnächst bereitstehenden Demonstrationsobjekten zählen beispielsweise Telepräsenz Roboter zur Ermöglichung von Führung auf Distanz, Team Collaboration Tools, interaktive Whiteboards oder Virtual Reality Applikationen. Online Self Assessment Terminals, eine Online Learning Box und ein Web Conference System erlauben das unmittelbare Erlebnis neuer Lern- und Kommunikationsformen. Und in der Design Thinking Box lernen Führungskräfte eine erfolgreich eingesetzte Methode zur Innovationsentwicklung kennen – und zudem, wie eine positive Innovationskultur des unternehmerischen Denkens vorangetrieben werden kann.

Führungskräfte erproben die jeweils neuesten digitalen Tools mit konkretem Bezug auf ihre Unternehmensanforderungen im Digital Leadership Lab.

Dabei sind auch ganz individuelle Lab-Formate für Führungskräfte und ganze Arbeitsteams zu unternehmensspezifischen Themen denkbar. So sind beispielsweise die Aspekte der Führung auf Distanz unter digitalen Arbeitsbedingungen ein wichtiger Themenkomplex. Oder auch die Frage danach, ob und wenn ja wie Virtual Reality die Wahrnehmung der realen Welt verändert, kann hier durch eigenes Erproben erfahren werden.

Lernen Sie von Sabine Remdisch, wie Sie Design Thinking erfolgreich im Arbeitsalltag einsetzen können.  (Foto: Hannes Harnack)

Wenn Sie und Ihre Arbeitsteams das Digital Leadership Lab mit den hier bereitgestellten Tools und Angebote für sich und Ihr Unternehmen nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Leuphana Universität Lüneburg
Institut für Performance Management
Christina Korf
Fon +49.4131.677-7945
korf@leuphana.de

(Beitragsfoto:  Hannes Harnack)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.